Pflichtaufgabe gelöst

Volleyball - Eintrag vom 10.10.2010

Mit einem etwas wackeligen 3:1 gewannen die Schloßdamen ihre Pflichtaufgabe gegen den Landesligaaufsteiger, der Spielvereinigung Steinhagen, in 89 Minuten Spielzeit. Während der erste Satz mit 25:19 (25 min) an Schloß Holte ging, war Steinhagen in Satz 2 besser und gewann diesen mit 19:25 (22 min.). Satz 3 (25:13 in 20 min.) und 4 (25:18 in 22 min.) waren dann eine klare Angelegenheit für Schloß Holte.

Letztendlich war der Sieg verdient, da Steinhagen die ungenauere Annahme und Schloß Holte den druckvolleren Angriff hatte. Trotz der erfolgreichen Verteidigung der Tabellenführung war Trainer Stefan Welzel mit der Leistung nicht ganz zufrieden. Die Annahme war in großen Teilen des Spiels zu ungenau und die Aufschläge in den ersten beiden Sätzen zu fehlerhaft.

 
 


Anzeige:
Anzeige: Elektro Dresselhaus

Anzeige:
Anzeige: Figge & Partner

Anzeige:
Anzeige: Holter Fachhandel

Anzeige:
Anzeige: IKK Classic

Anzeige:
Anzeige: Bielefelder Volksbank

Ihre Werbung hier? Kontaktieren Sie uns!